TPG - Kompetent. Flexibel. Zuverlässig.

Feuerlöschtechnik

Unsere Kompetenz für Ihre Sicherheit

 

Jedes in einem Gebäude entstehende Feuer kann zu einem Brand, einem sogenannten Schadensfeuer werden. Feuerlöschanlagen helfen ein Schadensfeuer einzudämmen und zu bekämpfen. Eine der Kernkompetenzen der TPG – Technische Prüfgesellschaft Lehmann mbH ist es, Bauherren, Architekten und Fachplaner zu unterstützen und geeignete Feuerlöschanlagen auszuwählen.

Wir beraten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und fachspezifischer Gesichtspunkte, welche Anlage in Bezug auf Gebäude und Gebäudestruktur, wo und wie am geeignetsten einzusetzen sind. Neutral, firmenunabhängig und übergeordnet helfen wir, aus den drei großen Gruppen der Feuerlöschanlagen auszuwählen.

Diese Gruppen sind im einzelnen:

  • Feuerlöschanlagen für die Selbsthilfe, die so genannten Wandhydranten
  • Feuerlöschanlagen als Hilfsmittel für die Feuerwehr, die so genannten trockenen Steigeleitungen
  • Automatische Feuerlöschanlagen zur sofortigen selbsttätigen Brandbekämpfung unter Verwendung der Löschmittel Wasser oder Gas

Wasserlöschanlagen sind Sprinkler- und Sprühflutanlagen mit konventioneller Sprühtechnik oder Feinsprühtechnik, dem so genannten Wassernebel. In vielen Fällen verursacht jedoch das Wasser selbst einen Schaden, der größer ist als der Schaden, den ein Schadensfeuer auslöst. Des Weiteren verursacht Wasser Schäden, die in Abhängigkeit der Gebäudenutzung (z.B. Bibliotheken, Museen) vermieden werden müssen. In diesen Fällen werden Gaslöschanlagen mit unterschiedlichen auf die Anwendung abgestimmten Löschgasen eingesetzt.

Die TPG – Technische Prüfgesellschaft mbH berät Bauherren, Architekten und Fachplaner bei Brandschutzproblemen. Wir helfen geeignete Brandschutzbekämpfungseinrichtungen unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten auszuwählen.

Zusammen mit dem Auftraggeber und / oder seinen bestimmten Erfüllungsgehilfen erarbeiten wir ein umfassendes Konzept zum Schutz von Gebäuden, Menschen, Tieren und Sachwerten. Die Folgen eines Brandes können vernichtend, sogar Existenz bedrohend sein. Die TPG – Technische Prüfgesellschaft mbH hilft diese Folgen zu mindern, wobei es unerheblich ist, ob nur ein einzelner EDV-Schrank oder ein ausgedehntes Firmengelände mit umfangreichen Gebäuden geschützt werden sollen.
Brandschutz beginnt bei der Planung und setzt sich mit der Bauüberwachung während der Errichtung der Feuerlöschanlage, deren erstmaliger Prüfung sowie ihrer Instandhaltung und regelmäßig wiederkehrender Prüfung fort.

Die TPG – Technische Prüfgesellschaft mbH übernimmt Verantwortung bei Beratung, Prüfung von Planung und fertig gestellten Feuerlöschanlagen.

Unsere Prüfbereiche umfassen dabei die bauordnungsrechtlichen Leistungsbereiche, wie auch VdS Prüfungen von:

Wasserlöschanlagen

  • Sprinkleranlagen (Sprinkler-Nassanlage, Sprinkler-Trockenanlagen und Vorgesteuerte Sprinkleranlagen)
  • Sprühwasserlöschanlagen
  • Wassernebel-Löschanlagen, wie z.B. Hochdruck-Wassernebel-Löschanlagen und Niederdruck-Wassernebel-Löschanlagen
  • Schaum-Löschanlagen

Gaslöschanlagen

  • Kohlenstoffdioxid-Löschanlage (CO2-Löschanlage)
  • Inertgas-Löschanlagen
  • Argon-Löschanlagen
  • Stickstoff-Löschanlagen
  • Inertgas-Löschanlagen mit Gasgemischen (Inergen, Argonite)
  • Chemische Löschanlagen (Halon, FM-200, Novec 1230)

sonstige Löschanlagenarten

  • Pulverlöschanlagen
  • Explosionsschutzanlagen